Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Balkan relevante News und News, welche nicht jeder bringt

older | 1 | .... | 35 | 36 | (Page 37) | 38 | 39 | 40 | newer

    0 0

     Im Solde der Internationalen Verbrecher Organisationen: Frank Walter Steinmeier mit seiner Hamburger Albaner Bordell Mafia mit dem Dollhouse und Knut Fleckenstein, ein von der Albaner Mafia eingekaufter Georg Soros Gestalt.

    Wie auch in Albanien, Afghanistan, macht man weiter, weil noch viele Milliarden zu stehlen sind, es gut dotierte Posten gibt. Sogar der sinnlose EULEX Einsatz wurde beendet, der ebenso scheiterte weil man Oben nur die dümmsten Parteibuch Hofschranzen einsetzte. Alles wurde von Beginn an vertuscht, Kritiker entfernt, schon mit der UNMIK Mission, was Ratten wie Michael Steiner, Joachim Rückers, Kouchner reich machte. Mit Dumm Kriminellen einen Staat aufbauen, konnte nie funktionieren, wenn man selbst nur korrupt und inkompetend ist und war.

    Knut Fleckenstein – Edi Rama: Hamburg 10.10-2016
    ebenso gekauft von Georg Soros

    Gani Dreshaj: Kiez Größe in Hamburg der Kosovo Mord Mafia des Ramuz Haradinaj und Nachfolger des Osmani Clans


    NATO Dokumente
      Gani Dreshaj wurde 14.03.1965 in Vrelo geboren wohnt mit seiner Familie in Istog. Der Abgeordnete schafft Arbeitsplätze in der gesamten Region. Ein erfolgreicher Geschäftsmann wie auch Abgeordneter.
    Table Dance Lizenzvermarktungs– und Verwaltungs GmbH: …Geschäftsführer: Gani Dreshaj einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines…
    Kosovarische Karrieren sehen aber immer noch so aus wie die von Gani Dreshaj, dem Geschäftsführer eines Hamburger Amüsierbetriebs, der in einem gigantischen Mercedes mit Berliner Kennzeichen durch das Land fährt, mit verschiedenen Telefonen in verschiedenen Sprachen kommuniziert und stolz seine frisch aufgebaute Getränkeabfüllanlage vorzeigt, die Niederlassung eines deutschen Herstellers.
    Kandidati i AAK dhe listës PDK-AAK-NISMA, Gani Dreshaj ka takuar qytetarë të Radafcit me të cilët ka bashkëbiseduar për situatën në Kosovë, ka dëgjuar hallet dhe brengat e banorëve dhe me këtë rast edhe ka shtruar iftar për miqtë dhe kolegët e tij.
    http://www.fr.de/politik/kosovo-kosovo-erhaelt-volle-unabhaengigkeit-a-804453
     

    EXCLUSIVE: Hillary Clinton’s ties to the MOB: How former Secretary of State met with Mafia heir at his pizzeria where he asked for father’s release from prison (in return for an offer she couldn’t refuse)

    Dann das Hotel Bel Conti, übelster US Verbrecher ebenso aus dem Kosovo mit US Pass.

    Bildergebnis für durres hotel florida
    Super Geschäft, für die prominente Verbrecher Gruppe, rund um „Ben“ Hasani – Hasanbeliu.
    Minister Mafisoi LSI Edmond Panariti, traf die Entscheidung, für den Kriminellen Armando Prenga, welche Albanische Gerichte inzwischen für ungültig erklärt haben.
    Umwelt Folgen ohne Ende, durch die EU Geldwäsche Mafia und der Weltbank Projekte.
    Die Dezentralisierungs Mafia der EU und Weltbank, und die Desaströsen Umwelt Folgen in Albanien

    1998: von einer Terroristen Organisation und Drogen Mafia, im August 1998 zum Partner der US Verbrecher

    Balkan CIA Operation “Roots”

    März 11, 2013 Nicht nur Bob Dole, war der Ur-Zerstörer von Jugoslawien, sondern sein enger Politischer Partner Reagon gab die Order Jugoslawien zu zerstören und zu zerstückeln Reagan’s NSDD 133 (1984) “Secret and Sensitive” 15 YEARS OF THE ALBANI
    Wesley Clark,Tom Kerry, John McCain bereichern die Liste der US Mafia, die sich Politiker nennen und von der Albaner Mafia schmieren lassen.
    Der Haus Eigentuemer Sali Rusi:  hat direkte Verbindungen zu Edi Rama, Hashim Thaci

    Premier Minister Edi Rama – Albanien: Alt Gangster Boss Sal Rusi, der Gambino Familie, wo das FBI Europa sogar in 2003 warnte

    Steinmeier, der antideutsche Präsident

    Lux um Luzifer-Lux - vor 4 Stunden
    Der Grußaugust wettert gegen vermeintlichen Rassismus und Diskriminierung und entpuppt sich dabei selbst als Rassist und Diskriminierer. Aber was kann man schon von einem Linksextremisten erwarten, der in der Kirche sein Heil gefunden hat und mit islamischen Extremisten gemeinsame Sache macht? Für den jede fremde Kultur schützenswert und hierzulande anzusiedeln und zu fördern ist, solange sie nicht die deutsche, d.h. die freiheitlich-bürgerliche Grundordnung ist und solange sie selbiger diametral entgegen steht. Ich lasse mir von Lumpen wie Steinmeier mein Deutschsein nicht absprec... mehr »

    NEWS24 Aug 18
    Kosovo PM Accused of Interfering With Justice System
    The publication of letters signed by Prime Minister Ramush Haradinaj on the recent controversy over war veterans has failed to calm the debate about this issue.
    Perparim Isufi
    Street protest in Pristina. Photo: Atdhe Mulla/BIRN
    To counter accusations that he had interfered in the prosecution’s work in the investigation of fake veterans, Prime Minister Ramush Haradinaj on Thursday published a letter that he sent to the now resigned Special Prosecutor Elez Blakaj – in which he expressed readiness to provide him with all the necessary documents filed in his office.
    In the letter, dated September 26, 2017, two weeks after Haradinaj took office, he set a 30-day term for the investigation and requested a report at end of the process.
    However, Syle Hoxha, a Special Prosecutor in charge of media communications, has rejected the idea that the prosecution was bound to submit any report to the PM.
    “We do not report to the Prime Minister or any other party but only to the Prosecutorial Council, Chief Prosecutor and our superiors,” Hoxha told BIRN.
    From Haradinaj’s cabinet, his adviser Avni Arifi, meanwhile denied that Haradinaj had ordered the Prosecutor to submit any kind of report.
    “We requested a report with a description of the work and whether anyone had hampered it [the investigation], a report on the monitoring, according to his own request," he said.
    "The report was [requested] to show whether the procedures were in accordance with the prosecutor’s request,” Arifi added.
    After the letter went viral, Haradinaj sent a letter to ambassadors in Kosovo to clarify his intentions in last year’s request to the Prosecutor, accusing Blakaj of “manifesting false antagonism”.
    The debate on the official list of former war veterans erupted afresh on Monday, when Blakaj, who had been in charge of investigating the case, went public with accusations of internal and external interference in his work.
    Blakaj – who quit on August 15 – recalled heated meetings with Chief Prosecutor Aleksander Lumezi when he was investigating the veterans' list, which many believe has been inflated.
    Since his resignation, Blakaj has been bitterly attacked by Haradinaj, who has called him a “thief”, and denied he had faced threats....
    http://www.balkaninsight.com/en/article/haradinaj-s-letter-to-prosecutor-stirs-debate-over-interference-to-kosovo-justice-08-24-2018 
    Waffen- Drogen Handel über die Konsulate, ebenso die Besorgung neuer Identitäten, als Profi Kriminelle Netzwerke, der Super Mafia auch bei den Kurden, rund um die Steinmeier, Ursula von der Leyen Verbrecher Bande der Barzani’s und weiterer von Kriminellen Clans kontrollierten Staaten und Regionen, was Deutschland mit Milliarden finanziert. Das US Konsulat in „Brooklyn“ im Solde der Albaner Mafia, wo der Profi Gangster US Senator Eliot Engel, sogar ein Haus geschenckt bekam, illegal gebaut von der Albaner Mafia, Hillary Clinton, Edi Rama, direkt bei der Super Mafia auch mit Sahit Muja, Gambino clan residiert.
    https://i0.wp.com/www.balkanweb.com/site/wp-content/uploads/2018/02/albert-veliu_1517933751-6959327-280x280.jpg
    Albert Veliu
    Wer ist Albert Veli?
    Tägliche Aufgabe von Veli Albert war der eines Angestellten des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten, der Generalkonsul des Kosovo, Teuta Sahatqija durch New York Verkehr zu bewegen. “… im April und Mai 2017 in dem US – Territorium, die amerikanische Polizei Mittel aus der DEA (Drug Enforcement Administration), undercover, haben eine Vereinbarung mit AV, für den Kauf von 15 Stück von automatischen Waffen unterzeichnen angeblich die Drogenkartelle zu bekämpfen in Mexiko und das gab den AV – Geld dem Angeklagten „, sagte die Ankündigung der Staatsanwaltschaft.

    Hotel Adriatic– Durres, mit Gedenck Schrein für die Clinton’s und deren Büchern


    0 0

    Deutsche Polizei macht Druck, denn Kosovo Albaner, Bosnier, aber auch Serben schmuggeln mit System oft mit Hilfe von EU Bürgern grosse Mengen von Waffen nach Europa
    EU soll auf Balkan gigantische Waffen-Bestände aufkaufen
    Das Bundeskriminalamt will Europa von einem Riesen-Waffendeal überzeugen: Um den Waffenschmuggel auszutrocknen, soll die EU viel Geld in die Hand nehmen. | Von Dietmar Seher
    Ein Nato-Soldat im Jahr 2001 vor Tausenden Waffen im Kosovo: Auf dem Balkan lagern weiterhin gigantische Bestände – das BKA will, dass die EU sie aufkauft. (Quelle: Reuters/Radu Sigheti)

    0 0


    von Gebiets Austausch schwafelt mal wieder Johannes Hahn, der korrupte und dumm Spiel Casino Mafiosi, der EU Kommissar schimpft. Aber niemand frägt die Einwohner, denn die sind nicht begeistert. In Serbien geht es den Albaners wesentlich besser als im Verbrecher Staat: Kosovo

    Was hoch Kriminelle US Gestalten herum erzählen wie John McCain, Tom Bolton müssen die Dummen der EU Commission, oder in Auswärtigem Amte immer mitmachen und nachplappern

    "Albanians from Medvedja don't want to join Kosovo"

    Stavros Markos um SManalysis - vor 2 Tagen
    [image: (Getty Images, file, illustration purposes)]SManalysis The Mayor of Medvedja, Nebojsa Arsic said he hadn't heard from the Albanian representatives there or anywhere else that they wanted to join Kosovo. SOURCE: VECERNJE NOVOSTI MONDAY, AUGUST 27, 2018 | 11:11 Medvedja is not a part of Presevo valley. The majority of municipality's population are Serbs. "There is no ethnic animosity here. There are no exclusively "Serbian" or "Albanian" restaurants, people spend time together, congratulate religious holidays to each other.... It is an example of a functioning multi-ethnic pl... mehr » 

    US open to Kosovo border changes, Trump adviser says Skeptics, including Germany, fear a land swap could spark violence.

    Stavros MarkosumSManalysis - vor 4 Tagen
    SManalysis By ANDREW GRAY 8/24/18, Politico The United States is open to an exchange of territory between Kosovo and Serbia as part of a deal to normalize relations between the two former wartime foes, U.S. National Security Adviser John Bolton said Friday. The Trump administration’s position puts it at odds with German Chancellor Angela Merkel, who last week stated her opposition to any changes to Balkan borders. Western powers have long rejected changes to borders in the Balkans, believing they would unleash demands from other nations for boundaries to be redrawn and could rei... mehr »

    Kosovo, home to many ISIS recruits, is struggling to stamp out its homegrown terrorism problem

    Stavros MarkosumSManalysis - vor 4 Tagen
    [image: Image result for kosovo islamist]SManalysis Free Media AP A.J. Naddaff Kosovo police officers escort suspects in a terrorist plot, to a court in Pristina, Kosovo, on July 12, 2015. (Visar Kryeziu/Associated Press)© Visar Kryeziu/AP Kosovo police officers escort suspects in a terrorist plot, to a court in Pristina, Kosovo, on July 12, 2015. (Visar Kryeziu/Associated Press) PRISTINA, Kosovo —For all of the attention paid to the emergence of homegrown Islamist terrorists in Belgium, France and other European countries, one of the continent’s biggest radicalization problems is ... mehr »

    Open Borders between Kosovo and Albania from Jan. 1, 2019

    August 12, 2018
    von
    Die EU und NATO Idioten werden nicht mehr gefragt, denn die Banden wollen nur abzocken auch mit hohen Reisespesen. Die Albaner Mafia will Freie Fahrt nicht nur in Europa, Pässe gibt es wie neue Identitäten für wenig Geld seit 25 Jahren und Steinmeier und Co. forcieren die kriminellen Netzwerke in Europa: Jeder Kriminelle aus Albanien […]
     

    0 0


    Bulgarien hat praktisch keine Auslandschulden (nur 8 % des BIP, Vergleich Deutschland ca. 80 %, Italien über 200 %), sind Rekordhalter in Europa, weswegen wohl die EU Finanzmafia so ein Land nicht im Euro Raum will und verbreitet dann viel Unfug über Bulgarien
    Zeitgleich taucht schon wieder der korrupte Rudy Giuliani auf mit einer Beratungs Firma: Freeh Group International Solutions
    28 Aug 18
    Foreign Investment Has ‘Collapsed’, Say Bulgarian Industrialists

    A tenfold decrease in foreign direct investment since 2007 suggests that Bulgaria has lost its attractiveness for foreign companies, the Bulgarian Industrial Association said.
    Martin Dimitrov
    BIRN
    Sofia
    The myth of the well-educated, cheap Bulgarian workforce is coming to an end, an analysis by the business association claims. Photo: Vassll Donev/EPA.
    Foreign direct investment into Bulgaria has reached a rock-bottom level, falling tenfold from about nine billion euros at the time of Sofia’s EU accession in 2007 to 0.9 billion euro in 2017, the Bulgarian Industrial Association said in a report published on Tuesday.
    The fall in FDI as part of the country’s GDP has been even more dramatic – from 28 per cent in 2007 to 2 per cent last year.
    “We’ve reached a level at which remittances coming from Bulgarians who live abroad outperform foreign investors,” said Radosvet Radev, president of the Bulgarian Industrial Association.
    “There is a total collapse of foreign investment in the country,” added Kamen Kolev, vice-president of the organisation.
    Among the main reasons listed by Radev and Kolev are the loss of the comparative advantages of the Bulgarian business environment and the worsening image of the country due to perceived problems in the judiciary and the state administration.
    Rusev noted that US President Donald Trump’s companies have gone bankrupt several times.
    “With the procedures in place in Bulgaria, this would have been impossible for him to accomplish here,” he said, referring to the fact that court insolvency cases take up to three to four years in Bulgaria, freezing the assets of the companies during the process.
    Corruption and the perception of corruption also plays a serious role, according to the industrialists.
    “If you develop your business, you want to be sure that nobody will come stealing it,” Kolev said, adding that the Bulgarian judiciary does not ensure the complete upholding of private property rights, which deters investors.
    European funds, domestic state investment in the form of public tenders paid for by the state budget and private domestic investment have filled the gap left by foreign businesses, according to the Industrial Association.
    “The unique advantages of Bulgaria from the past are being shed one by one,” Kolev said.
    “The myth of the cheap, well-trained and educated workforce is busted, there is a lot of legal unpredictability and the quality of the administrative service, especially in terms of electronic governance, was shown in the case of the company register crisis,” he added.
    He was referring to an 18-day period in August when the company register, which should make decisions and documents regarding traders and foreign trading branches public, failed due to network issues.
    Read more:
    Dual Crises Bring Bulgarian MPs Back to Parliament
    Bulgaria’s South-North Economic Divide Continues to Widen
    Bulgaria Not Ready for Eurozone, Say Commission, Bank

    0 0



    News28 Aug 18
    Macedonia Cancels €70m Loan for Showpiece Medical Centre

    Macedonia is cancelling a 70-million-euro loan from the Council of Europe Development Bank until it reworks the flawed project plan for the construction of a brand-new medical centre in Skopje.
    Sinisa Jakov Marusic
    BIRN
    Skopje
    Macedonian Finance Minister Dragan Tevdovski. Photo: finance.gov.mk
    Macedonia will return the 70-million-euro loan money to the Council of Europe Development Bank without paying any penalties, Finance Minister Dragan Tevdovski said on Monday.

    He said that from September, the government, helped by experts from the European Commission will seek out an alternative location and draw up a new project plan for a showpiece medical centre that will truly satisfy the country’s needs.

    The old project plan “was not a good and appropriate project for a modern hospital, which was confirmed by the people from the bank in Paris”, Tevdovski said.
    “They were aware that they granted the loan without a proper analysis of the health system,” he added.

    If all goes according to plan, the new project plan will be unveiled by the end of this year.

    The former government led by right-wing VMRO DPMNE originally unveiled its plan to build a new modern clinical centre in 2013.

    The plan was to construct an eight-storey building in the same location as the existing centre, where some of the buildings and infrastructure date back to the years just after World War II....
    http://www.balkaninsight.com/en/article/macedonia-to-rework-showpiece-medical-centre-project-08-28-2018

    0 0

    Die Tourist sind laengst abgereist, wegen den hochgelobten neuen 1.500 neuen Tourismus Lokalen an der Mafia Kueste |Albanien, was Alles zerstoert hat. Rekorde an Disco Laerm, Abwaessern und pro Tag 1.000 Skandal Lebensmittel Skandalen durch diese 42.000 illegale Lokale an der Kueste, Abwaesser ins Meer wie immer und schlimmer denn je.  Steuer Betrug, Wenige zahlen Steuern, oder fuer das Wasser. Vor allem die Betrugs projekte rund um Infrastruktur Projekte der KfW, EU und Weltbank sind reine Betrugsgeschaefter oft auch der korrupten Botschafter.
    Und in Skhoder ist schon wieder ein Mafiosi hingerichtet worden : Arjan Ferracaku


    The Albanian Prime Minister, Edi Rama, said that Vlora is the epicenter of Albania’s tourism and it will keep receiving his attention.
    Rama said there were improvements with the tourism conditions, especially regarding cleaning of public areas.
    “We made progress. It was very dirty one season ago. We will start working with the waste field so that we can offer an even cleaner city in the next year”, Rama declared.
    The Prime Minister spoke about the promised airport in Vlora, which is expected to have a strong impact for the area.

    Top Channel 

    Ekzekutimi në Shkodër-Vrasja mbi kalë, viktima Ferracaku dyshohet se refuzoi të paguajë gjobën

    Viktima Arjan Ferracaku, i ekzekutuar dje në Shkodër
     
    Një 30-vjeçar, babai i dy fëmijëve të mitur, biznesmen i njohur në Shkodër dhe Velipojë është vrarë me breshëri kallashnikovi teksa po kalëronte me dy miqtë e tij. Policia e këtij qyteti ka përqëndruar hetimet e saj në disa anëtarë të grupeve kriminale që veprojnë në Shkodër, pasi dyshohet se vrasja lidhet me gjobat financiare që mund t’i jenë vendosur këtij biznesmeni. Policia ka dalë në këtë konkluzion pasi, viktima nuk njihej si person me precedentë penalë apo që të jetë përplasur me grupet kriminale, por ka shumë gjasa se vrasja e tij mund të ketë ndodhur vetëm për shkak të gjobave financiare, pasi 30-vjeçari dhe babai i tij gëzojnë biznese të shumta në Shkodër. Për më tepër familja Ferracaku njihet në Shkodër me reputacion të mirë, dhe jo konfliktualë. Ditën e sotme, në Shkodër ishte planifikuar të bëhej një aktivitet sportiv lidhur me garat me kuaj, dhe për këtë qëllim 30-vjeçari Arjan Ferracaku, kishte dalë të kalëronte së bashku me dy shokë të tij. Por teksa vraponin mbi kuaj, një breshëri kallashnikovi i ka marë jetën babait të dy fëmijëve. Ferracaku njihet si biznesmen dhe pronar i hotel “Fantazia” në Velipojë dhe restorantit “Zus” që ndodhet sa kalon urën e Bunës në Shkodër. “Vrasja është rregjistruar në orën 13:50, në breg të liqenit të Shkodrës, në livadh, tek hidrovori i fshatit Dobraç, Shkodër, është vrarë me armë zjarri shtetasi Arjan Ferracaku 30 vjeç banues në lagjen “Guerile” Shkodër”-thuhet në njoftimin e policisë së Shkodrës. Zona ku ka ndodhur krimi, njihet nga policia si vendi ku shpesh herë atentatorët kanë djegur makinat, menjëherë pasi kanë qëlluar objektivat e tyre. Sipas burimeve të policisë Ferracaku rezulton të jetë djali, i një prej biznesmenëve më të njohur në zonën e Shkodrës, pasi asministron biznese plastike dhe duralumini. Ndërkohë mësohet se plumba veç Arjan Ferracakut ka marrë dhe kali i tij i hipizmit.
    Dy dëshmitarët mbrojtje nga policia

    Ein Kommentar: das alle Politiker Verbrecher sind

    • Fredi PithMotra: 02/09/2018 09:38
      I Nderuar Gazetar , që të gjitha këto Vrasje , Plaçkitje dhe Lloj Lloj Krimesh janë PASOJAT e HAJDUTLLIKUT 28 VJEÇAR dhe FUNDÊRRINAVE si Petrit HAJDUT Vasili , Ardian KUSAR Fullan BANDITI bashkë me 4.000 - 5.000 KRYEHAJDUTË , KRYEKRIMINELË dhe KRYEHORRA që kanë qenë në ZYRAT e SHTETIT dhe NUK kanë lënë gjë pa PLAÇKITUR aty ! Po NUK u ndëshkuan këta GJAKPRISHUR dhe të PAUDHË dhe tu SEKUHESTOHET gjithçka , Shqipëria dhe ATDHEU ynë i Përbashkët NUK ka për tu bërë KURRRRRRRRRË !!!!!! RESPEKTE Gazetës tuaj shqiptarja.com dhe REPORT TV , sepse jeni ZËRI më i dëgjuar dhe Lajmet që transmentoni janë SUPER të SAKTA dhe SUPER të Shpejta !

     

    0 0

    Alles von Kriminellen kontrolliert und deshalb schiessen sich Kriminelle ihren Machtbereich aus

    /en/file/show//Images/Images.New/pristina_660.jpgOne Killed in Kosovo Intelligence Agency ShootingA shooting incident inside the Kosovo Intelligence Agency building in Pristina on Tuesday morning has left one person dead, officials said.Full Article

    0 0

    Kosovo Bildung, ein Obstakel, wo selbst ernannte Lehrer, Mafiosi Professoren eigene Unis haben, nur lernt niemand was im Kosovo oder Albanien, wo die Bildung auch in vielen Artikeln ein Desaster ist, oft von Deutschen rund um die DAAD Deutschen Professoren angerichtet, welche die Zustaende schufen und fianzierten.

    Mit gefaelschten Schulzeugnissen brachte man es schon zut Staatspraesidentin im Kosovo aehnlich gefakte |Diplome sind Standard

    Wo sich ein Studium kaum lohnt - und trotzdem so viele studieren 

    Kosovo: Wo sich ein Studium kaum lohnt - und trotzdem so viele studieren 
    Akademiker haben im Kosovo kaum bessere Jobchancen. Trotzdem strömen überproportional viele junge Kosovaren an die zahlreichen Hochschulen des Landes. Warum? Von Heike Klovert und Maria Feck (Fotos)mehr...Forum ]

    in 2008
    • Studium in Albanien "So bekommt ihr nur Esel"

      Im Reiseführer wird Albanien neuerdings als Geheimtipp gehandelt, die Hauptstadt Tirana gilt als "Partystadt". Nur an den Unis des krisengeprüften Landes ist weiterhin Stillstand angesagt. Die Studenten wehren sich - mit tierischen Aktionen. 


      Von Mirko Heinemann
      15.04.1968

      JUGOSLAWIEN / ANALPHABETENVergeudete Zeit

      Was immer die Regierungspresse vorschreibt -- drei Millionen Bürger Jugoslawiens können höchstens zwischen den Zeilen lesen. Denn jeder vierte Serbe und Mazedonier, jeder dritte Bewohner des Bundeslandes Bosnien-Herzegowina und jeder zweite Skipetar ist Analphabet.
      Des Schreibens und Lesens unkundig sind 18 Prozent aller Rekruten der jugoslawischen Volksarmee, die Hälfte der Landbevölkerung bei Prizren und 99 Prozent der Packerinnen einer Insektenmittel-Fabrik in Sabac. Mit rund drei Millionen Analphabeten steht Jugoslawien in Europas Rangliste der Unwissenheit an dritter Stelle -- nach Portugal und Albanien.


    0 0

    uraltes Siedlungsgebiet auch der Kelten

     
     
    Archäologie In der Steinzeit-Molkerei
    Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste
    Die archäologische Fundstätte von Pokrovnik in Kroatien. Dort sollen Menschen bereits vor mehr als 7000 Jahren Käse hergestellt haben.
    (Foto: dpa)
    • Rückstände auf Tonscherben sind das bislang älteste Zeugnis einer prähistorischen Milchverarbeitung.
    • Erst kürzlich gab es Berichte über 3200 Jahre alte Käsereste in Ägypten, damals wohl eine Grabbeigabe für Pharaonen.
    • Käse ist nahrhaft, haltbar und transportabel und hat so wahrscheinlich die Entwicklung der Menschheit geprägt.
    Im Mittelmeerraum haben Menschen bereits vor mehr als 7000 Jahren Käse hergestellt. Darauf weisen Rückstände hin, die Forscher um Sarah McClure von der Pennsylvania State University analysiert haben. Die Wissenschaftler haben Fettsäurereste an Tonscherben untersucht, die sie in zwei Ortschaften im Hinterland von Šibenik an der dalmatinischen Küste Kroatiens gefunden hatten.
    Die Tonscherben, die die Forscher untersuchten, stammen aus unterschiedlichen Zeiten, was für Experten unter anderem an unterschiedlichen Formen, Modellen, Verzierungstechniken und technischen Verfahren zu erkennen ist. Bereits an 7700 Jahre alten Tonscherben wiesen die Forscher Milchreste nach. Spuren von Käse fanden sie an immerhin 7200 Jahre alten Gefäßen. Der Wandel der Technologie lasse gemeinsam mit den Ergebnissen der Fettsäuren-Analyse darauf schließen, dass Milch ab einem gewissen Zeitraum zu dem festen Milcherzeugnis, Käse, weiterverarbeitet wurde, schreibt die Forschergruppe im Fachmagazin PLoS one. Erst kürzlich hatte eine andere Forschergruppe 3200 Jahre alte Käsereste in Ägypten ausgegraben.
    Archäologie Die Pyramide von China
    Das Team um McClure vermutet, dass die damaligen Bewohner des untersuchten Gebiets zum Herstellen unterschiedlicher Speisen verschiedene Keramikgefäße verwendet haben. Käsereste haben die Forscher meist auf sogenannten Rhyta, das sind einhenklige Gefäße, und siebähnlichen Keramiken gefunden.
    McLure und ihre Mitarbeiter nehmen zudem an, dass Milch und Milchprodukte als neue Bestandteile auf dem Speiseplan der damaligen Menschen zu einem Rückgang der Säuglingssterblichkeit geführt haben - Milch sei für sie zu einer dauerhaft verfügbaren, kalorien- und nährstoffreichen Nahrungsquelle geworden.
    Die Verarbeitung von Milch zu Joghurt und Käse reduziert zudem den Laktose-Gehalt in den Lebensmitteln - die frühen Bauern waren dem Milchzucker gegenüber vermutlich intolerant. Damit habe ein größerer Anteil der Bevölkerung von den Vorteilen des Nahrungsmittels profitieren können, schreiben die Forscher in ihrem Aufsatz. Die Verfügbarkeit von tierischer Milch habe es den Frauen auch ermöglicht, früher abzustillen und schneller erneut schwanger zu werden. Die höhere Überlebensrate der Kleinkinder gemeinsam mit der steigenden Geburtenrate könnte den demografischen Wandel begünstigt haben, der auch eine Ausbreitung in den kühleren Norden erlaubte

    https://www.sueddeutsche.de/wissen/archaeologie-in-der-steinzeit-molkerei-1.4117599

    0 0

    Bin Laden war persoenlich in Bosnien sprach 1993 mit Izebeovic und war mehrfach in Albanien, wo das erste Terroristen Camp schon an der damaligen National Strasse bei Vore, in Richtung Tirana aktiv war und immer noch in Betrieb ist.
    Von den Amerikaner aufgebaut und finanziert u.a. durch den Bosnien Fund und immer John McCain dabei. Jo Biden, |Richard Perle


     Macedonia Detains Seven Suspected Jihadists
    In a raid on Monday night, Macedonian police arrested seven people suspected of participating as foreign fighters in the conflicts in Syria and Iraq.

    isis-killed-albanian-jihadist-who-wanted-outISIS Killed Albanian Jihadist Who Wanted OutAleksandra Bog

    Background

    Western Balkans on Alert Over ISIS Threat

    Countries in the region have raised security levels and introduced new precautions to counter the threat of terrorist attacks by Islamic State.


    AnalysisBalkan Terror Trials Reveal Links to Western EuropeElameri Skrgic Mikulic, Fatjona Mejdini, Maria Cheresheva, Maja Zivanovic, Labinot Leposhtica
    analysisBalkan Jihadi Warriors Remain Safe on the NetFatjona Mejdini, Marija Ristic, Denis Dzidic, Ervin Qafmolla, Sinisa Jakov Marusic, Natalia Zaba



    0 0

     der normale Betrug der Bau Mafia in Europa

    Apartment building burns down in Bucharest, developer didn’t have building permit

    -Advertisement-
    An apartment building in Bucharest’s District 5 burned down on Friday night leaving 54 families homeless. None of the residents was injured, but one of the firefighters who intervened needed to be taken to the hospital.
    The building had been finalized in 2013 but it had no building permit and the families living in it had no ownership contract. Instead, each family had a promissory contract signed with the developer, according to Mediafax.
    Moreover, the building had no fire authorization from the emergency situations department. The District 5 City Hall announced on Saturday a series of measures to help the families affected by this incident. The local authorities will provide short-term accommodation and meals as well as clothes and personal care items.
    Each member of the affected households will get a RON 3,000 emergency help and the city hall will also help the affected families pay rent for a period of up to three years, mayor Daniel Florea announced. He also said that a criminal investigation will clarify the legal aspects related to the respective building.
    According to a person living in the building, a two-room apartment was valued at some EUR 40,000. The dwellers paid about EUR 10,000 in advance and EUR 200 monthly instalments to the developer. The people who moved in the building didn’t qualify for mortgage loans due to their low revenues and were happy that the developer allowed them to pay for the apartments in instalments without charging them interest.
    The developer, Ion Ionita, was investigated in 2015 together with other people for tax evasion and money laundering after building and selling dozens of apartments without legal contracts to avoid paying taxes, according to Stirileprotv.ro.
    editor@romania-insider.com



    0 0

    Jeder Verbrecher kann sich in Bulgarien und Albanien eine Identität kaufen, wo es inzwischen egal ist, ob noch mehr kriminelle Albaner, arachische Verbrecher Banden oft auf Plünderungs Tour und zum Unterhaltung der Netzwerke für Kinder und Drogen Handel einreisen können.Die EU Banden, können mit ihren lokalen Verbrecher Kartellen, dann leichter noch mehr Milliarden gemeinsam stehlen.

    EU expansion: Kosovo set to be granted visa free travel to EU in further enlargement


    KOSOVO is on the way to being granted visa-free travel into the European Union after reaching two milestone benchmarks needed by the European Commission.


    Kosovo Albanians celebrate on the day their prime minister proclaimed Kosovo 'an independent, sovereign and democratic state' February 17, 2008 in Mit
    Kosovo have edged closer to EU ascension following their successful meeting of criteria (Image: GETTY)
    High unemployment, perennial corruption and a series of recent crises in the country had put Kosovo’s prospects of joining the EU slim in February.
    But on Wednesday, the commission said it was satisfied with Kosovo’s crackdown on organised crime and corruption, as well as a new demarcation agreement with Montenegro.
    Once the legislation comes into effect, Kosovars with biometric passports will no longer require visas when travelling for short stays of up to 90 days to all EU Member States, except for Ireland and the UK.
    Commissioner for Migration, Home Affairs and Citizenship Dimitris Avramopoulos said: "Kosovo has made great progress over the last two years to fulfil the two-remaining visa liberalisation requirements.

    https://www.express.co.uk/news/world/991163/Kosovo-visa-free-eu-european-union-commission

    25 Jahre Islamische Terroristen im Balkan

    navyumBalkanblog - vor 5 Tagen
    Bin Laden war persoenlich in Bosnien sprach 1993 mit Izebeovic und war mehrfach in Albanien, wo das erste Terroristen Camp schon an der damaligen National Strasse bei Vore, in Richtung Tirana aktiv war und immer noch in Betrieb ist. Von den Amerikaner aufgebaut und finanziert u.a. durch den Bosnien Fund und immer John McCain dabei. Jo Biden, |Richard Perle Macedonia Detains Seven Suspected Jihadists In a raid on Monday night, Macedonian police arrested seven people suspected of participating as foreign fighters in the conflicts in Syria and Iraq. [image: isis-killed-albanian-jiha... mehr »

    0 0

    Alle NGOs im Kosovo sind von kriminellen Clans kontrolliert und das sind ca. 3.000, eine Erfindung vor allem von Georg Soros. Terroristen, kriminelle Clans tarnen sich mit NGOs, kaufen komplette Regierungen und Institutionen, weil die EU Politiker, Steinmeier extrem korrupt sind und sowas auch noch finanzieren. Freie Fahrt, für die dümmsten und gefährlichsten Banden ist EU, Georg Soros Politik und viele Deutsche Politiker liessen sich kaufen, so das heute Georgische und Albanische Verbrecher Banden, Visa Freiheit in der EU haben. 11.000 Phantom Mitglieder hat der Veteranen Verein , die nie eine Waffen hatten für den angeblichen Befreiungskampf, aber Freie Fahrt für ihre arachischen Beutezüge erhielten nach Europa, eine neue Identität gab es fast umsonst in Albanien.
    ‘19,000 Fake War Veterans in Kosovo’: State Prosecutor

    Hashim Thaci, Izebegovic in Sarajewo, Salih Berisha, trafen sich direkt mit Bin Laden und anderen Terroristen, wo 400 Nah-Ost Leute die Amerikaner zur Ausbildung in 1998 nach Nord Albanien entsandten, als Ausbilder für Terroristen in den Camps in Nord Albanien, Kukes, Tropoje, Puke



    Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1999 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden


    Dienstag, 29. September 2009

    Der hoch kriminelle Veteranen Verband der UCK im Kosovo mit ABDYL MUSHKOLAJ und die Ethnischen Säuberungen im Kosovo

    Faton Klinaku, war einer der aktiven Rädels Führer für die Ethnischen Säuberungen und Mord Progrome im März 2004 und weil das UN Justiz System im Kosovo nicht existiert, laufen solche Terroristen und Mörder frei herum und können ihre Nazi Parolen verbreiten.

    The Kosovo Liberation Army: Does Clinton Policy Support Group with Terror, Drug Ties?
    August 29, 2009

    kosovo-files-an-indictment-on-fake-veterans-case-09-15-2018
    15 Sep 18Kosovo Indicts 12 over Falsified War Veterans’ ListsKosovo’s Special Prosecution indicted 12 members of the government’s commission to verify Kosovo Liberation Army veterans amid claims that thousands who never fought in the war have been falsely registered as ex-guerrillas.Full Article
     

    0 0


    Kopfabschneider sind bevorzugte Partner in Afghanistan, Bosnien, Kosovo, Albanien


    Montag, 17. September 2018

    25 Jahre Islamische Terroristen im Balkan

    Mohammedaner in der SS-Division Handschar, Bildquelle: Zenit
    Bin Laden war persönlich in Bosnien, sprach 1993 mit Izebeovic und war mehrfach in Albanien, wo das erste Terroristen Camp schon an der damaligen National Straße bei Vore in Richtung Tirana aktiv war und immer noch in Betrieb ist.Von den Amerikaner aufgebaut und finanziert u.a. durch den Bosnien Fund und immer John McCain dabei. Jo Biden, Richard Perle.
    Die Quelle mit interessanten Links zum Thema findet ihr hier.
    Albanien.
    ‘19,000 Fake War Veterans in Kosovo’: State Prosecutor

    Hashim Thaci, Izebegovic in Sarajewo, Salih Berisha, trafen sich direkt mit Bin Laden und anderen Terroristen, wo 400 Nah-Ost Leute die Amerikaner zur Ausbildung in 1998 nach Nord Albanien entsandten, als Ausbilder für Terroristen in den Camps in Nord Albanien, Kukes, Tropoje, Puke


    Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1999 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden
    „White Helms“ das Auswärtige Amt und der Kindermord Skandal. Wie Steinmeier immer mit Kriminellen und Terroristen unterwegs. Sogar die Niederlande stoppten jede Finanzierung, weil sich wie immer ein paar Gestalten nur bereicherten, der sogenannten Helfer NGOs
    Deutsche Politiker im Solde von Verbrechern: Mehr zum Thema: Assad: „‘Weißhelme‘ sind Deckmantel von Al-Qaida“
    Bildergebnis für raed al-saleh heiko maas

    Der Twitter-Eintrag des Auswärtigen Amtes vom 17. August wird rege kommentiert. Eine Auswahl der Kommentare:
    Dieses Outing ist ziemlich beängstigend.
    Bildergebnis für raed al-saleh heiko maas
    Weißhelme=ISIS/Daesh-Terroristen. Klar, dass Heiko Maas die bezahlt. Und auch Mord-Merkel mordet weiter.
    Das kann doch nicht wirklich wahr sein, Sie haben unsere Steuergelder für eine terroristische Propagandaarmee ausgegeben? Es reicht jetzt!!! Hiermit fordere ich das AA auf, dies aufzuklären!!!
    Wir unterstützen also eine zwielichtige private Firma mit 17 Mio. Euro? Sowas nenn ich nicht Humanität, sondern Untreue.
    Im Jahr 2013 wurden die Weißhelme in der Türkei gegründet. Der Gründungsvater war ein ehemaliger britischer Offizier. Die pro-syrische kanadische Journalistin Eva Bartlett versuchte der Welt 2016 vor Augen zu führen, warum es sich um die falschen Helden der Moderne handele:
    Sie behaupten, Zivilisten in Ost-Aleppo und Idlib zu retten, jedoch hat niemand aus Ost-Aleppo etwas von ihnen gehört. […] Die Weißhelme behaupten neutral zu sein, jedoch kann man sie bewaffnet vorfinden. Und sie stehen auf den toten Körpern syrischer Soldaten.
    Mehr zum Thema –  Giftgas in Duma: Eine kritische Analyse des OPCW-Zwischenberichts (Teil 1)
    Die Sprecherin des Außenministeriums Russlands, Maria Sacharowa, über die Weißhelme:
    Warum verlassen diese Humanisten jetzt Syrien, wenn der Frieden zurück in die Städte kehrt? Warum bauen sie die Krankenhäuser nicht wieder auf, die zivile Infrastruktur? Wo bleiben die humanitären Aktionen? Da gab es keine, nur Fälschungen und Desinformation.

    Bundesregierung lügt für Nazis und bettelt für Al Qaida


    Weißhelme vergraben Kinder



     

    0 0

    Fraport erhöht Flughafengebühren in Griechenland

    Mit Bestechung in Griechenland geht halt Alles in Griechenland, hat nun lange Tradition von Siemens und der Telekom angefangen und Rüstungsgeschäften
    21. September 2018 / Aufrufe: 1
    Die Fraport Greece wird ab April 2019 bei von ihr verwalteten Flughäfen in Griechenland zu Erhöhungen der Gebühren um über 40 Prozent schreiten.
    Die Fraport Greece wird ab dem 01 April 2019 zur Erhöhung der Verwaltungsgebühren bei den Flughäfen schreiten, auf denen bis Ende des Jahres 2018 die im Gang befindlichen Arbeiten abgeschlossen werden sollen (Chania, Kavala, Zante).
    Dies gab aus Thessaloniki der Geschäftsführende Vorstand der Fraport Greece, Alexander Zinell bekannt.

    Fraport hebt Flughafengebühren je Passagier um über 40% an!

    Gemäß dem Vertrag, den die Fraport Greece mit dem griechischen Staat bezüglich der Übernahme der Provinzflughäfen unterzeichnet hat, kann die Gesellschaft mit der Vollendung der (Instandsetzungs- / Modernisierungs-) Arbeiten die Belastung für die Flughafenverwaltung von 13 Euro auf 18,50 Euro je Passagier erhöhen.
    Es werden weitere Gebührenerhöhungen folgen, wenn die Arbeiten auf den Flughäfen Rhodos, Kefalonia, Mytilini, Skiathos, Aktiou, Damos und später Thessaloniki, Mykonos, Santorin, Karfu und Kos abgeschlossen werden. Wie Alexander Zinell klarstellte, ist die Vollendung der Arbeiten von einer unabhängigen Ingenieurs-Gesellschaft bescheinigt und eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt werden.
    Die Fraport Greece wird ab November 2018 Verhandlungen mit den Fluggesellschaften über die neuen Gebühren beginnen und das Prozedere einer Vereinbarung mit der heutigen Zivil-Luftfahrtsbehörde (YPA) wird umgehend nach der offiziellen Erteilung der Bescheinigung eingeleitet werden.
    Was schließlich das Passagieraufkommen auf den von der Fraport verwalteten peripheren Flughäfen in Griechenland betrifft, brachte Alexander Zinell seinen Optimismus zum Ausdruck und unterstrich dabei, dass es sich im Jahr 2018 über den anfänglichen Prognosen der Gesellschaft bewegen wird.
    (Quelle: dikaiologitika.gr)

    Griechenland hat größte Regierung der EU

    8. September 2018 / Aufrufe: 5364 Kommentare
    Mit einem über 50 Mitglieder zählenden geradezu monströsen Kabinett hat Griechenland die größte Regierung Europas.
    In Griechenland schritt Premierminister Alexis Tsipras jüngst zu einer Regierungsumbildung und brachte 13 neue Personen in die Regierung. Es wird allgemein eingestanden, dass er einzig und allein aus kommunikativen Gründen Personen austauschte, da er mit diesen weder die Regierung erneuerte noch die Gesellschaft inspirieren wird.
    Jeden einzelnen der Minister der griechischen Regierung zählend gelangt man – einschließlich auch des Ministerpräsidenten – bei der schwindelerregenden Anzahl von 53 Personen an. Ein dermaßen großes Schema kann einerseits sicherlich nicht flexibel sein und steht andererseits völlig Tsipras‘ Ideologie entgegen. Es sind noch nicht viele Jahre vergangen, seit er persönlich die so großen Schemata als „Missgeburten“ charakterisierte. Er sagte ebenfalls, „das wird ein Ende haben„, wahrscheinlich war das jedoch eine weitere Illusion …
    Gesamten Artikel lesen »

    0 0

    Wild West im Balkan gegen Medien nun seit 25 Jahren

    Pronares së televizionit serb i vendosin bombë në veturë

    3 javë më parë

    Pronares së televizionit serb i vendosin bombë në veturë


    0 0

    Peinlicher geht es nicht mit dem korrupten Georg Soros Figur:  Zoran Zaev und der SPD Mafia. Es ging ja eigentlich um die Umbenennung, von "Mazedonien". Der Präsident rief sogar zum Boykott auf, was auch eine Anti Abstimmung ist gegen die NATO und EU Mafia. Man sieht ja wie die Berliner, NATO und EU Banden ein Land ruinierten in Albanien, Kosovo usw..

    Die Deutschen Berufs Bestechungs Zirkel, promoten auch diese Figur seit langem. Krachende Niederlage, für den Spiel Casino Mafiosi: Johannes Hahn, dem EU Apparat und von Berlin, wo selbst mit Geld Nichts mehr zumachen ist. Und dder NATO Apparat lügt herum mit Jens Stoltenberg, wo es Nichts zu bejubeln gibt, aber so korrupt ist der Apparat nun mal.

    I welcome the yes vote in 🇲🇰 referendum. I urge all political leaders & parties to engage constructively & responsibly to seize this historic opportunity. ’s door is open, but all national procedures have to be completed.

    Statt mindestens 50 % Teilnahme am Referenung, erreicht man nur ca. 35 % und verkündet trotzdem einen Sieg, was an den Wahl Betrug um das Referendung, für die Montegrinische Mafia mit Dukanovic vor über 10 Jahren erinnert.

    Mazedoniens Regierungschef hält Referendum für erfolgreich

    Politik
    Zum Kurzlink
    11264
    Die Bürger Mazedoniens, die am Referendum über die Namensänderung des Staates teilgenommen haben, haben das entsprechende Abkommen mit Griechenland sowie die Aufnahme von EU- und Nato-Beitrittsgesprächen mit großer Mehrheit unterstützt. Die Wahlbeteiligung war allerdings deutlich unter 50 Prozent.
    Wie die staatliche Wahlkommission Mazedoniens berichtete, hatten 36,87 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimmen abgegeben.
    Das mazedonische Parlament soll nun die Ergebnisse des Referendums prüfen, wie am Sonntagabend Regierungschef Zoran Zaev erklärte.
    „Dies ist ein ernsthafter Beitrag, ein Grundstein für die Zukunft unseres Mazedoniens. Mehr als 650.000 Bürger haben heute beim Referendum abgestimmt. Von denen, die abgestimmt haben, haben sich über 90 Prozent dafür ausgesprochen und meinen, dass die Republik Mazedonien ein Abkommen mit Griechenland schließen und Mitglied der Nato und der EU werden sollte“, sagte Zaev dem Pressezentrum für die Kampagne zur Unterstützung des Referendums.
    Die geplante Verfassungsänderung solle im Parlament durchgesetzt werden. Dafür sei allerdings eine Zwei-Drittel-Mehrheit erforderlich. Sollte diese nicht erzielt werden, werde es vorgezogene Parlamentswahlen geben, fügte der mazedonische Premier hinzu.
    Mazedonien und Griechenland hatten am 17. Juni eine Vereinbarung zur Beilegung des langjährigen Streits um den Namen Mazedonien geschlossen. Danach soll die frühere Teilrepublik Jugoslawiens Bearbeitenkünftig Nord-Mazedonien heißen.

     Referendum in Mazedonien krachend gescheitert – Regierung spricht von Erfolg
    Referendum in Mazedonien krachend gescheitert – Regierung spricht von Erfolg
    Verlierer, der sich als Gewinner sieht: Regierungschef Zaev
    Die Volksabstimmung in Mazedonien über die Westintegration des Landes endet mit einer Blamage für die Regierung. Während die Wahlkommission aufgrund der zu niedrigen Beteiligung das Scheitern des Referendums feststellt, spricht die Regierung von einem Sieg.
    Das Referendum in Mazedonien ist aufgrund der deutlich zu niedrigen Beteiligung nicht gültig. Die staatliche Wahlkommission gibt die Wahlbeteiligung mit rund 35 Prozent an. Nötig gewesen wäre eine Beteiligung von 50 Prozent. Das Referendum ist nicht verbindlich, entscheiden muss das Parlament Mazedoniens.
    Mazedoniens Präsident ruft zum Boykott des Namensreferendums auf (Symbolbild)
    1,8 Millionen Stimmberechtigte waren aufgerufen, sich zu dieser Frage zu äußern: "Sind Sie für die Mitgliedschaft in der EU und der NATO unter Annahme der Vereinbarung zwischen der Republik Mazedonien und der Republik Griechenland?" Griechenland hatte wegen des schon Jahrzehnte andauernden Namensstreits die Annäherung Mazedoniens an die EU und die NATO blockiert. Gleichzeitig befürwortet eine Mehrheit der Mazedonier den EU- und den NATO-Beitritt.
    In der Frage der Namensänderung gehen die Meinungen in Mazedonien weit auseinander. Die Regierung von Ministerpräsident Zoran Zaev hatte die Vereinbarung mit Griechenland ausgehandelt und war von einem Erfolg des Referendums überzeugt. Staatspräsident Gjorge Ivanov, mehrere kleinere Parteien sowie verschiedene Nichtregierungsorganisationen hatten zum Boykott der Abstimmung aufgerufen. Die stärkste Oppositionspartei VMRO-DPMNE hatte keine klare Haltung eingenommen.
    Im Vorfeld des Referendums waren zahlreiche prominente Politiker nach Mazedonien gereist, um für ein Ja im Referendum zu werben, unter ihnen Bundeskanzlerin Angela Merkel, der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz, NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn. Auch für sie bedeutet das Scheitern des Referendums eine Niederlage.
    Nach Angaben der Wahlkommission hätten rund 90 Prozent der abgegebenen Stimmen die im Referendum gestellte Frage mit Ja beantwortet. Regierungschef Zaev nahm diese Zahl zum Anlass, von einem "großartigen Sieg" zu sprechen. Die "riesige Mehrheit" habe für die Mitgliedschaft des Landes in der NATO und EU gestimmt und damit "den richtigen Weg gewählt", sagte Zaev vor Medienvertretern. Jetzt müsse "dieser Wille der Bürger in politische Aktivität des Parlaments umgesetzt werden".
    Ähnliche Stimmen kamen auch aus dem Ausland. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras lobte Zaev für "seine Tapferkeit und Entschlossenheit", an dem Abkommen festzuhalten. EU-Kommissar Hahn wertete das Ergebnis als Votum für einen Kurs in Richtung NATO und EU sowie für eine Änderung des Namens. Auch NATO-Generalsekretär Stoltenberg begrüßte die angebliche Mehrheit für eine Westintegration des Landes: "Die Tür der NATO steht offen", schrieb er auf Twitter, und alle politischen Führer und Parteien seien dazu aufgerufen, "diese historische Chance zu ergreifen".


    EU und Georg Soros nahe Zirkel verkünden das sogar

    News30 Sep 18

    Macedonia Referendum Records Low Turnout, Both Sides Claim Victory
    Amid silent boycott by the right-wing opposition, Macedonia’s referendum on the landmark ‘name’ agreement with Greece failed to meet the required turnout, but both the "yes" camp and those against the agreement declared victory.
    Sinisa Jakov Marusic
    BIRN
    Skopje
     
     Macedonia Prime Minister Zoran Zaev (L), with his son Dusko Zaev (R), votes at the referednum. Photo: EPA-EFE/GEORGI LICOVSKI
    Macedonia's Prime Minister Zoran Zaev announced he will forge ahead with his bid to pass the 'name' agreement with Greece through parliament, despite his "yes" campaign failing to draw enough voters to pass the turnout threshold required to make Sunday's historic referendum legally valid.
    Based on all ballots cast by the time polls closed at 7pm, the State Electoral Commission, DIK, reported that voter turnout was 36.84 per cent - far below the 50 per cent needed for the referendum to be deemed legally successful.

    http://www.balkaninsight.com/en/article/macedonia-name-referendum-marks-low-turnout-09-30-2018 

    FYROM’s President Calls For Boycott of Referendum on Greek Deal

    Stavros MarkosumSManalysis - vor 2 Tagen
    SManalysis By Tasos Kokkinidis - Sep 27, 2018 Greek Reporter FYROM‘s President Gjorge Ivanov has called for voters to boycott an upcoming referendum on the country’s name change, saying the country was being asked to commit “historical suicide.” “Voting in a referendum is a right, not an obligation,” Ivanov said on September 27 in a speech at the United Nations General Assembly. The citizens of FYROM are due to go to the polls on September 30 to vote on an agreement its new Socialist government reached with Greece this year to change the country’s name to North Macedonia. If th... mehr »



    0 0

    Die neueste Variante der EU Mafia: man will trotz gefälschter Master Diplome, ohne Richter Erfahrung einen Georg Soros Berufsverbrecher zum Richter an den EU Menschenrechthof befördern, was schwer an Susanne Baer erinnert, die sogar als Verfassungsrichterin von Rot-Grün installiert wurde. Die gefälschten Diplome der Albaner sind System und Tradition und damit wurde eine Frau schon Kosovo Präsidentin, inklusive gefakter Polizei Ausbildungs Diplome. Original Schwuchtel Betrüger im Georg Soros System von Rot-Grün der EU Mafia. Qualifikation Null, zweimal gefälschte Nonsens Diplome und dann wir im im Idioten Betrugs System der IRZ Stiftung auch noch Senior Experte, obwohl man Null Justiz Erfahrung nachweisen kann, wie Susanne Baer, oder Margarete Kopper. Ohne Berufserfahrung mit gefälschten Master Titeln, wurde man von der Deutschen "Camorra" Organisation IRZ-Stiftung im Schwulen Club der Banden auch noch Senior Experte der EU Justiz Mission: EURALIUS, womit das Scheitern programiert war und erneut Millionen verschwanden. Gefälschter Lebenslauf, gefälschte Master Artikel bei Darian Pavli, soll Albanien am ECtHR werden. Schwuchtel und Gender Unfug sind für die Betrüger beste Voraussetzung. Der Verbrecher soll nun auch noch Richter am EU Menschenrechts Hof werden, weil der Posten seit Jahren von den Albanern mangels Kompetenz besetzt werden kann. Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

    Die EU Justiz Missionen und IRZ-Stiftung: Peinlichkeiten der Inkompetenz und Organisierten Kriminalität
    Die andere dumme Gestalt, die Leiterin der Justiz Mission. [caption id="attachment_223" align="alignnone" width="248"] Profi Betrügerin aus Österreich die letzte Leiterin der Justiz Mission. Erfahrung Null: Dr. Agnes Bernhard[/caption] 2 Master UET Uni von Georg Soros in Ungarn, die bereits wegen Unfug geschlossen wurde, nach Berlin umzog. Identische die angebliche Professur der Betrügerin Susanne Baer, die nun Verfassimgsrocxjterom wurde mit gefälschten Lebenslauf und Qualifikation im System von Rot - Grüne, wie Margarete Kopper, die Generalstaatsanwältin von Berlin, mit Null Erfahrung im Justiz System.Und dann Und dann noch ein Master der Betrugs Fake Uni : New York Universität in Tirana, ein Berisha Produkt, wo die New York Time sogar einen Artiel schrieb. Die "Uni" die nur Titel verkaufte an die Albaner Mafia, wurde an eine Türkicshe Geldwasche Firma vor kurzem verkauft, hatte nie Vorlesungs Räume. Und dann auch noch John McCain Anhänger:Darian Pavli.

    0 0

    Super neue Lügen und Geschichtsfälschung der Weltweit unglaubwürdigen Verbrecher Organisation NATO. Man wollte eine Verbrecher Republik haben im Balkan, ein "Schwarzes Loch" auch für Privatisierungs Geschäfte, wo die UNMIK eifrig mit Michael Steiner, Jo Rüdgers und andern korrupten Gestalten aus Deutschland. 20 Jahre Terrorismus der Amerikaner und NATO im Balkan, denn in einem Super Skandal taucht der dekorierte Offizier der Albanischen Spezial Kommandos auf: Merviol Bilo, der vor 20 Jahren mit 2 "Green Berets" durch die Berge von Montenegru, Albanien, Kosovo zog. Ebenso tauchte der Chef von der Deutschen "CARE" in Albanien im Hafen Durres auf, um Schmuggel Möglichkeiten für Waffen, andere Güter aus zukundschaften, im September 1998



    Der frühere und damalige NAT0 Generalsekretär Roberson, der damalige Vize Jamie Shea, sagten später klar, das Alles eine Lüge war. Die Amerikaner brauchten eine Militär Basis im Balkan, wie ja Willy Wimmer ebenso bestätigte. Ebenso viele andere Faken, wie Berichte des Auswärtigem Amtes, Militär und OSCE Berichte zeigten es gab keine Flüchtlinge in Albanien (ich war damals ebenso persönlich dort), erst nach dem NATO Angriff, weil die Kosovo Mafia die Albaner aufforderte zu fliehen, wo Weltweit immer die Einheimischen fliehen, wenn man Bomben überall wirft.

    Völkerrechts widrig, gab Wesley Clark der schon 1994 die Albaner Mafia in den USA betreute und ausbildete, Zivile Ziele anzugreifen, wie Krankenhäuser, Brücken, Chemie Anlagen, was Spanische Offiziere verweigerten. Viele Bomben landeten nie in einem Ziel, sondern in der Adria, weil jeder Pilot wusste, das es hoch kriminell war, was die Amerikaner befahlen.






































    Besuch in Belgrad: Stoltenberg „erklärt“ Serben Nato-Angriffe 1999

    Zum Kurzlink
    193113
    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat am Sonntag bei seinem Besuch in Belgrad das für die Militärallianz wohl unangenehme Thema gegenüber Serben erläutern müssen: Die Bombenangriffe des Bündnisses auf Jugoslawien im Jahr 1999. Die Nato hatte damals laut Stoltenberg bloß die Zivilbevölkerung schützen wollen.
    Stoltenberg traf sich in Belgrad Medienberichten zufolge mit Studenten und beantwortete ihre Fragen. Viele von diesen Fragen hatten mit den Ereignissen 1999 zu tun.
    „Wir haben das zum Schutz der Zivilbevölkerung und zur Verhinderung der weiteren Handlungen des Regimes von Milosevic gemacht“, zitiert die Zeitung „Iswestija“ den Nato-Chef. „Doch die wichtigste Botschaft an Belgrad besteht darin, dass wir in die Zukunft schauen müssen.“
    Stoltenberg wurde am vergangenen Samstag in Belgrad vom serbischen Verteidigungsminister Aleksandar Vulin empfangen. Er soll drei Tage in dem Balkanland verbringen. Während des Besuchs soll der Nato-Chef auch den Staatschef Aleksandar Vucic und die Premierministerin Ana Brnabic treffen.
    Ein möglicher Beitritt Serbiens steht dabei nicht auf der Tagesordnung. Eine Umfrage vom vergangenen März hatte ergeben, dass knapp 85 Prozent der Serben gegen eine Nato-Mitgliedschaft ihres Landes sind. Dabei sagten 62 Prozent der Befragten, sie würden eine Entschuldigung des Militärbündnisses für die Bombardements von 1999 nicht einmal annehmen. Im vergangenen Mai hatte Vucic betont, Serbien wolle seine Neutralität bewahren. Deshalb sei ein Nato-Beitritt nicht möglich.
    Die Nato hatte die Republik Jugoslawien vom 24. März bis zum 10. Juni 1999 bombardiert. Die Notwendigkeit der Operation Allied Force wurde mit angeblichen „ethnischen Säuberungen“ im Kosovo und Metochien seitens Serbiens begründet. Nach Einschätzungen der jugoslawischen Seite kamen dabei mehr als 2500 Zivilisten ums Leben.
    Kriminelle für die Amerikaner unterwegs und der Anschlag in Tirana in einem Bulgarischen Mafia Club. Ervin Matinaj, erhielt nun 30 Tage Untersuchungshaft, denn der Mafiosi begann den Streit und die Schiesserei. NATO Spezial Offizier, als Leibwächter für Prostiuerte und Sängerinnen in Tirana und Clubs. Merviol Bilo ist ein US ausgebildeter Terroristen der schon 1998 in Montenegro operierte, was ebenso jeder weiss, da sich 2 US Amerikaner "Green Berets"und Britische SAS Terroristen damals in Nord Albanien befanden, 400 Nah-Ost leute und die Klaus Kinkel mit dem THQ Leuten, als technischer Service, was kläglich scheiterte. Er war damals Übersetzer und Begleiter der US Terroristen, siehe später Kosovo Terroristen für die Amerikaner in Syrien und Kumanova Banden. Merviol Billo hat erfolgreich eine geheime Mission im Jahr 1998 im Bereich zwischen Montenegro und dem Kosovo die Registrierungskarte für einen Beobachter Flugzeugabsturz in der bergigen Gegend. Die Zeit, in der Kommandoaktion hat mit voller Effizienz durchgeführt wird, deckt sich mit der Zeit des Krieges im Kosovo. Ausgebildet von US Special Forces „Green Berrets“, hat er militärische Einsätze im Irak, in Afghanistan und im Tschad durchgeführt. http://shqiptarja.com/lajm/vrau-me-plumb-ne-koke-truprojen-e-ervis-martinajt-shikoni-saktesine-ne-qitje-te-komandos-merviol-bilo-video Die selben Banden der Spezial Kommandos, haben schon Banken in Albanien überfallen, sind identisch mit der Albaner Mafia. Ebenso den Spektakulären Raubüberfall am Flugplatz Rhinas bei Tiran, auf einen Geldtransporter

    Terroristen und Kriminellen Finanzierung der Deutschen Politik Banden, ohne Moral

    „Niemand wird als Terrorist geboren“

    Veröffentlicht in: Das kritische TagebuchDer so genannte „Kampf gegen den Terror“ ist mit schwersten Rechtsverstößen verbunden und offenbart zweierlei Maß, mit denen auch demokratische Staaten messen. Josef Alkatout, promovierter Rechtsanwalt und Dozent für internationales Strafrecht an verschiedenen Universitäten, hat sich intensiv mit den Auswirkungen einer Politik auseinandergesetzt, die sich beim Vorgehen gegen echte oder vermeintliche Terroristen über das Recht hinwegsetzt. Im Interview mit den NachDenkSeiten führt der in Genf lebende Autor unter anderem aus, wie der ehemalige britische Außenminister Großbritanniens, Jack Straw, von einem Sonderberichterstatter der UN der Lüge überführt wurde. Ein Interview über Geheimgefängnisse, die Bedeutung einer unabhängigen Justiz und das Verhalten der Medien im „Anti-Terror-Kampf.“ Ein Interview von Marcus Klöckner.
    weiterlesen

    0 0

    Der vollkommene Idiot, Arben Ahmeti mischt auch hier mit, obwohl der US Einreise Verbots Liste stand und steht. Wurzel Zwerg ein Super Terrorist.

    Wahl Fälschungs System der Georg Soros, US; Berlin, Brüssler Mafia.
     In vielen Wahl Lokalen wurden mehr Stimmen abgegeben, als es eingetragene Wähler gibt, Alle pro NATO und EU Zustimmung. Bei Korrektur dieser Fälschungen, haben nur 26 % der Wähler abgestimmt, was das Debakel noch grösser macht.

    The numbers we’ve worked out, the SDSM and DUI have officially stuffed 65,000 votes, however after the latest findings, that number will at least double, which certainly confirms the field reports of massive ballot stuffing to increase turnout in the last 30 minutes before the polls closed. This will substantially reduce the already low Referendum turnout from 35% to 26%.
    The SEC has quite cleverly distanced itself into investigating further after nullifying votes at locations where SDSM and DUI stuffed more votes than there are registered voters. The SEC has looked the other way at locations that hovered around 20% turnout during the entire day, but went to 99% or 100% voter turnout with minutes to spare before the polls closed. The SEC excuse has been “the Referendum has already failed”.
    Below is the referendum fraud at each location.
    (ФОТО) АНАЛИЗА на 64 избирачки места на кои се полнети кутиитеhttps://denesen.mk/wp-content/uploads/2018/10/fals4-768x384.jpg

    https://denesen.mk/wp-content/uploads/2018/10/fals5-768x384.jpg

    SKOPJE, Macedonia - Members of the mission honored at the first awards ceremony at the liaison office, from left: political assistant Mitko Burcevski, chief of mission Victor Comras, translator and protocol assistant Mimoza Naumova, and shipping and supply assistant Nikola Rakidziev.
    Washington besticht mazedonische Parlamentarier, um Mitgliedschaft in der NATO und der EU zu erhalten (+ Politischen Asyl im Ausland als Garantie
    Macedonia, an open Bazaar – SDSM MPs Ask “Why is Cash offered to VMRO MPs and Not Us?” 

    +
    Die Mazedonier haben die Mitgliedschaft in der NATO und der EU, die die Zaev-Regierung ihnen durch ein Referendum am 30. September 2018 angeboten hat, zurückgewiesen [1]. Aber noch am selben Abend appelierten der Generalsekretäre der NATO und der Union, den Volkszorn zu umgehen und mit dem Verfahren fortzufahren, diesmal aber durch ein parlamentarisches Verfahren [2].
    Laut Milenko Nedelkovski, begann Washington sofort mit dem Kauf-Programm von Stimmen der Abgeordneten, enthüllt der Mina Report [3].
    Ein Beamter des US-Außenministeriums, "der Agent Tesla" (Deckname von Mitko Burceski) hat ein Büro in einem Luxus-Apartment im Besitz von Sasho Mijalkov, einem Cousin des ehemaligen mazedonische Premierminister Nikola Gruevski, eröffnet. Die Abgeordneten begeben sich einer nach dem anderen dorthin, um persönlich $ 2,5 Millionen zu erhalten.

    Die Operation wird durch die US-Botschafter in Skopje, Jess L. Baily (der den Kriegseintritt der Türkei gegen Libyen und Syrien betreute) und in Athen, Geoffrey R. Pyatt (der den Putsch 2014 in der Ukraine organisierte) gesteuert.
    Es gelang ihnen die Änderung des Namens des Landes auf die Agenda des Parlaments zu setzen; conditio Sine Qua Non für den Beitritt zur NATO und der EU. Die Abstimmung wurde für den 16. Oktober beantragt, d.h. denselben Tag, an dem die Gerichts-Entscheidung über ein Dutzend nationalistischer Abgeordnete, wegen Spionage auf die Sozialdemokratische Partei, stattfindet. [4]. Die Botschafter wollen die Immunität dieser Abgeordneten aufheben, damit sie nicht stimmen können. Angesichts der Anzahl der gekauften Stimmen, wird die Mehrheit des Parlaments dann mechanisch für den Vorschlag des Ministerpräsidenten stimmen.
    Übersetzung
    Horst Frohlich





    The government of Nikola Gruevski purchase of a vehicle (bullet proof Mercedes) that meets all the world’s security standards at a cost of 600,000 euros in order for the state to have worthy conditions for welcoming high-ranking foreign guests, and three people have thus far being jailed for, today Zaev’s junta made a decision to purchase Vaseline worth 1.5 million euros so homosexuals could have a better time …
    And yes, we do realize this can be interpreted as satire, but we assure you it isn’t.
    So far, over the Mercedes purchase, the procurement official at the Ministry of Interior received a 6.5 years jail sentence, Gruevski 2 years and Jankulovska 6 years.
    The ludicrous vaseline purchase of 1.5m euros is 2.5 higher than the bullet proof Mercedes. How much vaseline can one purchase for 1.5m euros? Either there are 800,000 homosexuals in Macedonia, or Zaev’s junta pocketed 1.45m euros – and we’re quite certain it’s the latter.
    [1] „Die Mazedonier stimmen gegen den Beitritt zur NATO und zur EU“, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 2. Oktober 2018.
    [2] “NATO and UE Joint statement on Macedonian Referendum”, Voltaire Network, 1 October 2018.
    [3] “Mitko Burcevski coordinates Cash offers to MPs – $2.5m in duffel bags”, Marija Nikolovska, Mina Report, October 8, 2018.
    [4] Illegale Aufnahmen der Politiker wurden zwischen 2011 und 2014 gemacht. Niemand weiß von wem und alle Lager beschuldigen einander. Aber der Inhalt der 33 veröffentlichten Aufnahmen lassen die Sitten einer gescheiterten regierenden Klasse sehen.

    Schwuchtel der Deutschen Politik fürchtet um seine Reise Trips zu den Balkan Schwulen Clubs, wo er Sonder Services Status geniest.





    Mitko Burcevski coordinates Cash offers to MPs – $2.5m in duffel bags


    15

    VMRO MPs have started receiving deliveries of $2.5m each in duffel bags. The entire process is coordinated by US State Department employee Mitko Burceski (aka Agent Tesla), while the meeting location is at a luxury apartment belonging to former DBK head and Gruevski’s cousin Sasho Mijalkov – reported journalist Milenko Nedelkovski.
    Gruevski and Burcevski playing basketball


    Gay German FM: In Macedonia Boycott is Not the Solution, In Romania Boycott is the Solution






    1

    Gay German Foreign Minister Michael Roth (yes, the same guy who enjoyed peddling in Lake Ohrid with Nikolce Dimitrov), spent two months lobbying for Macedonia to change its name, scolded the Macedonian public not to dare and boycott the Referendum because like we all know boycott is never the answer, particularly when the final result is not liked in Berlin, London and the plantation owner in Washington.
    Here is what Germany’s Foreign Minister had to say about Macedonia’s boycott:

    But, the German idiot changed his mind days later during a Referendum in Romania.
    The Romanians went out to vote in a Referendum to ban same sex marriage. The Referendum failed thanks to a massive financial involvement by Brussels, London and Berlin who very much bribed Romanian political parties and NGOs urging them to boycott the referendum. If a week earlier Boycott was not the answer, today absolutely Boycott was the answer. Per the German FM, Macedonia’s boycott doesn’t need to be respected, but the boycott in Romania, well that’s something else, the people have spoken there and it must be respected. And EU politicians act surprised when no one takes them seriously!

    Zaev’s junta spent $1.5m euros on Vaseline for LGBT, sends people to jail for $600k for State Vehicle





    4

    So far, over the Mercedes purchase, the procurement official at the Ministry of Interior received a 6.5 years jail sentence, Gruevski 2 years and Jankulovska 6 years.

    The ludicrous vaseline purchase of 1.5m euros is 2.5 higher than the bullet proof Mercedes. How much vaseline can one purchase for 1.5m euros? Either there are 800,000 homosexuals in Macedonia, or Zaev’s junta pocketed 1.45m euros – and we’re quite certain it’s the latter.
     Georg Soros, sein Schwulen Club mit seinem Sohn Alex, Pädophilen Banden der Grünen und SPD Schwuchteln outen sich in ihrer Primitivheit ständig, was von Michael Roth, Johannes Kahs und Wovereit beginnt, denn die grössten Idioten und Quoten Frauen der Dummheit übernehmen Europa. Die Georg Soros Schwulen Gruppe mit Mjaft, wurde auch von den korrupten Deutschen finanziert, wie Erste Stiftung, Bosch Stiftung usw.. 
    Fortsetzung der Skandal:
    EU Justiz mit "useful idots"


    Baily turns his useful idiot Katica Janeva to “On” to exert...

    /en/file/show//Images/Images.New/Places/Skopje/Bujar Osmani 660 EPA STEPHANIE LECOCQ.jpgMacedonia Prosecution Probes Vice Prime MinisterBujar Osmani, Macedonia’s vice prime minister in charge of European affairs, said he has nothing to hide after the Special Prosecution in charge of probing high-level crime started to investigate him.Full Article 
     

     

     
    Montag, 1. Oktober 2018
     Ober Schwuchtel Alex Soros, Edi Rama, wo dessen Bruder Olsi nicht nur ein Georg Soros Direktor war, sondern im Solde von Verbrechern Banden steht.


older | 1 | .... | 35 | 36 | (Page 37) | 38 | 39 | 40 | newer